Veranstaltungsdetailseite

V-042456: Problemfälle in der Zwangsvollstreckung

Zeitraum:
03.09.2020 - 03.09.2020  

Ort:
Webinar (vitero) (Webinar (vitero))

Veranstaltungs ID:
V-042456

Preis:

495 € Standardpreisgruppe

Dozenten:
Ziel der Veranstaltung:

Erzielen eines sicheren Umgangs mit Problemfeldern,

Zielgruppe:

Mitarbeiter aus dem Bereich der Rechts- und Zwangsvollstreckungseinheiten.

Inhalt:

Behandelt werden nicht alltägliche Konstellationen in der Zwangsvollstreckung wie z.b. die Zwangsvollstreckung im Ausland u. Ähnliches.

Im Einzelnen:

Ideen aus der Praxis für die Praxis für mehr Effektivität und Effizienz und Ergebnisse in der ZV 

Europäische Zwangsvollstreckung 

Grenzüberschreitende Titulierung und Vollstreckung, Anerkennung bereits bestehender Titel  

Europäische Kontopfändung  

Insolvenzrecht: Erwiderungen im Rahmen der Anfechtung, Gläubigerrechte und -strategien