Veranstaltungsdetailseite

V-058547: Aufbaukurs: Kreditentscheidungen im Depot A sicher treffen

Zeitraum:
06.09.2022 - 06.09.2022  

Ort:
GoToMeeting (Online - Bitte beachten Sie die separaten Hinweise.)

Veranstaltungs ID:
V-058547

Preis:

590 € Standardpreisgruppe
490 € OSV / SGVSH

Ziel der Veranstaltung:

Die Teilnehmenden des Aufbaukurses erhalten ein vertiefendes Verständnis zur Bonitätsbeurteilung und Votierung von Depot A-Geschäften. In diesem Kurs können auch Spezialthemen und -fragen besprochen werden.

Zielgruppe:

Das Seminar eignet sich für Fach- und Führungskräfte, die mit den Grundlagen zur Votierung von Depot A-Geschäften vertraut sind und ihr Spezialwissen weiter vertiefen wollen.

Wir empfehlen eine zeitgleiche Teilnahme von Händler und Marktfolgemitarbeiter eines Hauses.

Inhalt:

Kreditvotum bei Banken und ungedeckte Anleihen erstellen

  • Wichtige Regelungen zum Umgang mit der
    Assetklasse Senior Non-Preferred
  • MREL/TLAC & Co.:
    Anforderungen an das Kreditvotum bei HoldCo und OpCo
  • Votierung und Limiteinräumung bei Handelsgeschäften -
    Umsetzung der MaRisk BTO 1.2 Tz 4

Kreditvotum bei Publikums- und Spezialfonds
prüfungssicher erstellen

  • Die wichtigsten Kennzahlen für Kreditanalysten
  • Abgrenzung von fremdgesteuerten und selbstgesteuerten Spezialfonds
  • Geschlossene und offene Immobilienfonds
  • Verschärfte Kreditprozessuale Anforderungen an Spezialfonds mit MaRisk 7.0 geplant

Umsetzung der MaRisk BTO 1.3 zur Früherkennung
von Risiken im Depot A

  • Laufende Bonitätsüberwachung und Kreditprolongation
  • Aufbau einer Spreadanalyse in der Kredit-Marktfolge
  • Maßgebliche Kennzahlen für die Asset Klassen Banken, Länder, Agencies, Unternehmensanleihen und Schuldscheindarlehen
  • Kreditanalyse zu Unternehmensanleihen und Schuldscheindarlehen
Hinweise:

Das online-Seminar findet über die Plattform gotoMeeting statt.

Dozent:
Achim Schulz, S&P Unternehmensberatung

Dieser Aufbaukurs schließt an den Grundlagenkurs an und vertieft ausgewählte Aspekte der Bonitätsbeurteilung verschiedener Assetklassen im Depot A. Neben der Vermittlung des aktuellen Fachwissens liegt ein wesentlicher Schwerpunkt des Seminars auf dem Praxisbezug und der Darstellung verschiedener Fallbeispiele.

Da Grundlagen- und Aufbaukurs getrennt gebucht werden können, kann es zu geringfügigen Wiederholungen bei wesentlichen Inhalten kommen.