Veranstaltungsdetailseite

V-059839: WEB-Roundtable: Recht /Governance und ESG

Zeitraum:
02.09.2022 - 02.09.2022  

Ort:
vitero (Online - Bitte beachten Sie die separaten Hinweise.)

Veranstaltungs ID:
V-059839

Preis:

225 € Standardpreisgruppe
175 € OSV / SGVSH
195 € S-Finanzgruppe

Ziel der Veranstaltung:

Diskussion aktueller rechtlicher und aufsichtsrechtlicher Gesichtspunkte im ESG-Zusammenhang

Zielgruppe:

ESG-Beauftragte, Mitarbeiter, die mit Recht bzw. Aufsichtsrecht und ESG beschäftigt sind.

Inhalt:

Neue  Anforderungen der Aufsicht an das ESG-Risikomanagement von Kreditinstituten

Eigenmittel: Kommen ESG-SREP oder der Green suporting/penalizing factor?

Nicht-finanzielle Berichterstattung nach Art. 8 TaxonomieVO und der neuen CSRD: Konsequenzen für Banken und Sparkassen

Folgen für die Aufbauorganisation

  • brauchen Kreditinstitute einen ESG-Vorstand?
  • ESG-"Fit and Proper Test" für Aufsichts- und Verwaltungsräte?
Hinweise:

Es handelt sich um einen zweistündigen Roundtable ,ot dem Ziel des Austausches zu gesetzten, aktuellen Themen.