Veranstaltungsdetailseite

V-075623: WEB-Seminar: Embargos und Finanzsanktionen

Zeitraum:
23.08.2024 - 23.08.2024  

Ort:
Webex - Ihre Zugangsdaten erhalten Sie separat. (Wir treffen uns online.)

Veranstaltungs ID:
V-075623

Preis:

695 € Standardpreisgruppe
595 € S-Finanzgruppe
495 € OSV / SGVSH

Ziel der Veranstaltung:

Erwerb von Kenntnissen, die Mitarbeiter befähigen Embargos und Sanktionen in Kreditinstituten sachgerecht zu behandeln.

Zielgruppe:

Geldwäschebeauftragte und sonstige mit Embargos und Sanktionen beschäftigte Mitarbeiter.

Inhalt:

Finanzsanktionen – Einführung in die Grundlagen

„Smarte" Finanzsanktionen der EU

  • Ziele sowie rechtspolitischer und institutioneller Gesamtrahmen für „smarte" Finanzsanktionen der EU
  • Benachbarte Regime und Vorschriften der EU zur Bekämpfung der Geldwäsche, Terrorismus- und Proliferationsfinanzierung sowie zum Zahlungsverkehr

Das Finanzsanktionsregime der EU und ausgewählte Regulierungsansätze

  • Ein Überblick über das geltende Finanzsanktionsregime der EU
  • Darstellung ausgewählter Finanzsanktionsmaßnahmen der EU
  • Durchführungsprobleme aus bankpraktischer Sicht
    • Unterschiedliche Definitionen hinsichtlich Gelder,
      Ressourcen und Finanzdienstleistungen
    • Definition und Handhabung des Einfrierungsgebots und
      des Bereitstellungsverbots
    • Genehmigungspraxis und Berücksichtigung von Ausnahmetatbeständen
    • Zivil- und strafrechtliche Risiken sowie
      Umgehungstatbestand
    • Listungsproblematik und ausreichende Datenbasis
    • Komplexitäten und Besonderheiten der Iran-VO und Russland-VO
    • Weitere Probleme

Berücksichtigung der Vorgaben aus AWG, GwG, KWG und Geldtransfer-VO bei Durchführung des EU-Sanktionsregimes

  • Herausforderungen für die institutsinternen Prozesse
    • Ausgangspunkt: Research
    • Verzahnter Ansatz bei der Maßnahmendurchführung
  • Weitere Herausforderungen: Compliance-, Strafbarkeits- und andere Risiken
    • Strafbarkeit gemäß Außenwirtschaftsgesetz
    • Compliance- und operationelle Risiken nach § 25c Kreditwesengesetz
    • Strafbarkeit gemäß Geldwäschegesetz
    • Zivilrechtliche Risiken und Sonderprobleme
    • Weitere rechtliche Risiken
    • Fazit

Zusammenfassung und Ausblick

Hinweise:

BankersCampus ist eine über die Sparkassen Finanzgruppe hinausgehende Bildungsplattform der NOSA. Die Bildungsplattform spricht neben Sparkassenvertretern auch andere Bankengruppen und Interessenten an. Daher können die Inhalte der Seminare von den strategischen und fachlichen Empfehlungen und Einschätzungen der OSV-Fachabteilungen oder der OSV-Prüfungsstelle abweichen.